Hier finden Sie uns:

Metzgerei Jörg Wirths 

57537 Wissen 

Marktstraße 41

Tel.: 02742/2163

Fax: 02742/5175

 

57612 Eichelhardt

Siegener Str. 17

Tel.: 02681/6054

Fax: 02681/9830552

 

 

 

EU Zulassung: DE RP  01 003

 

 

° Hauseigene Schlachtung

 

° Täglich frische Fleisch - u.           Wurstwaren

 

° Heimische Spezialitäten

 

° Partyservice 

Geschichte

Jörg Wirths erlernte das Fleischerhandwerk ab 1982 in der ehemaligen Metzgerei Rose in Hamm. Nach der Ausbildung wurden praktische Erfahrungen in verschiedenen Betrieben gesammelt. Im Jahr 1987 nahm er einen Arbeitsplatz als Fleischergeselle bei der Metzgerei Roland Schupp in Wissen an. Während dieser Zeit besuchte er die Fleischerschule in Frankfurt, wo er 1990 erfolgreich die Meisterprüfung ablegte.

1991 übernahm er die Metzgerei seines Arbeitgebers Roland Schupp.

Da in der Metzgerei alle Einrichtungen zum Schlachten vorhanden waren, wurde auch diese Tradition bis zum heutigen Tag fortgesetzt.

Mit Erhalt der EU Zulassung wurde uns gestattet, auch weiterhin unser Großvieh und Schweine im eigenen Betrieb zu schlachten, was sich als ein Standbein in der heutigen Zeit erwiesen hat, da die Kunden über die Herkunft und Transportwege des Schlachtvieh’s informiert werden.

Alle Wurstwaren werden im Betrieb in handwerklicher Qualität produziert.

Der Verkauf der Ware findet nicht nur im Hauptgeschäft in Wissen, sondern auch seit dem Jahr 2000 mit dem 1.Überlandverkaufsfahrzeug und zwischenzeitlich wurde ein 2. Fahrzeug angeschafft, statt. Ortschaften, die über keine Grundversorgung mehr verfügen, werden mit den Fahrzeugen versorgt. Die Nachfrage ist sehr groß, sodass mittlerweile die Bereiche Nistertal, Umgebung Morsbach, Forst, Erblingen, Hurst, Opperzau, Hamm, Au, Breitscheidt, Niederhausen, Weißenbrüchen, Birkenbeul, Imhausen, Kroppach, Giesenhausen mit unseren Fleisch- und Wurstwaren versorgt werden. Außerdem beliefern wir täglich noch einige Lebensmittelmärkte mit unseren Waren.

In unserem Betrieb sind z.Zt. 17 Arbeitnehmer in allen Bereichen beschäftigt.

Heiko Wirths begann im Jahr 2008 seine Ausbildung zum Fleischer im elterlichen Betrieb.Die Ausbildung wurde im Jahr 2011 als Innungsbester und 2. Landessieger beim Wettbewerb des Landesverbandes Rheinland Pfalz abgeschlossen.

Ab Januar 2012 besuchte er die Fleischerschule in Landshut, die erfolgreich mit dem Erreichen der Meisterprüfung im Fleischerhandwerk abgeschlossen wurde und ist weiterhin im elterlichen Betrieb beschäftigt.                                                                                                                                       Hier ist er verantwortlich in der Wurstherstellung tätig.

Als Mitglied in der Fleischerinnung für den Kreis Altenkirchen ist Jörg Wirths seit 2001 Obermeister dieser Innung.

Außer Rind- und Schweinefleisch wird in unserem Betrieb auch Wild und Geflügel angeboten.

Das Wild stammt garantiert aus heimischen Revieren, da Jörg und Heiko Wirths selbst passionierte Jäger sind. Das angebotene Rotwild wird im eigenen Gatter aufgezogen und wie alle Waren im eigenen Betrieb an Wurstwaren usw. verarbeitet.

Unser Frischgeflügel beziehen wir von der Firma Wild-Reuber in Morsbach, die uns schriftlich versichert, dass bei der Aufzucht keine Medikamente verwendet werden.